PVC-freier Designbelag Wineo

Purline Bioboden ohne PVC:
So anspruchsvoll kann Nachhaltigkeit sein

Nachhaltige Produkte schützen Ihre Gesundheit und unseren Planeten. Der Purline Bioboden ist ein Designbelag aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen. Er kommt ohne PVC und Lösungsmittel aus – und genügt gleichzeitig höchsten Ansprüchen an Ästhetik und Langlebigkeit. Dürfen wir Ihnen einen rundum wohngesunden Designboden vorstellen?

So hochwertig und authentisch in seinen vielfältigen Oberflächen kann ein PVC-freier Bodenbelag ohne bedenkliche Ausdünstungen aussehen: Überzeugen Sie sich von den nachhaltigen Qualitäten und der beeindruckenden Optik unseres Purline Biobodens. Gerne beraten wir Sie in unseren Ausstellungsräumen – oder fordern Sie noch heute weitere Informationen oder Muster an.

Was genau ist der Purline Bioboden?

Der Purline Bioboden ist ein Designbelag auf Basis des Hochleistungsverbundwerkstoffs „Ecuran“, der unter dem Markennamen Wineo vertrieben wird. Der Werkstoff punktet vor allem mit der Tatsache, dass er aus Pflanzenölen (bevorzugt Rizinus- und Rapsöl) und Kreide, als natürlicher, mineralischer Komponente, hergestellt wird. Die sonst üblichen petrochemischen Polyole bleiben außen vor. Die Rezeptur für den Bodenbelag kommt ohne Weichmacher, Lösungsmittel und Chlor aus – sie ist PVC-frei. Da der Purline Bioboden keine schädlichen oder zumindest bedenklichen Inhaltsstoffe aufweist, kann er logischerweise auch keine ausdünsten. Der Bodenbelag beeindruckt zudem mit enormer Langlebigkeit und kann im Bedarfsfall für die Umwelt völlig problemlos entsorgt werden. Der Purline Designbelag trägt neben anderen Auszeichnungen die Umweltzertifizierung „cradle to cradle“.

Welche Vorteile hat der Purline Bioboden?

Der Designbelag darf ohne Abstriche als wohngesunder Bodenbelag bezeichnet werden. Der Purline Bioboden ohne PVC ist vollkommen geruchsneutral und, wie erwähnt, quasi emissionsfrei. Seine ökologischen Qualitäten verbinden sich überdies mit handfesten praktischen Vorteilen, die im Alltag zu überzeugen wissen. Der Purline Bioboden steckt hohe und regelmäßige Belastungen und Strapazen völlig gelassen weg, ohne dass die Optik in Mitleidenschaft gezogen wird. Er ist UV-beständig und nimmt auch starke Temperaturschwankungen nicht übel. Obwohl ohne Weichmacher und PVC-frei produziert, erweist sich der Purline Designboden als wahrer „Gelenkschmeichler“ und lädt förmlich zum gesunden Barfußlaufen ein – Sie selbst und natürlich auch Ihre Kinder.

Warum schützt der Purline Designboden Umwelt und Gesundheit?

Alles, was der Umwelt schadet, schadet über kurz oder lang auch der Gesundheit. Als PVC-freier Designboden und hergestellt aus natürlichen Rohstoffen, ist der Purline Bioboden ein ausgewiesen umweltfreundliches Produkt. Ein gesundes Raumklima beginnt immer auch beim Bodenbelag. Chemische Ausdünstungen, die unbemerkt in die Raumluft gelangen, können die Gesundheit und das Wohlbefinden merklich beeinträchtigen. Mit dem nachhaltigen Designbelag aus „Ecuran" entscheiden Sie sich für einen Designboden mit ökologisch verantwortungsvollen Eigenschaften, die für ein wohngesundes Leben mit Wohlfühlcharakter in allen Räumen sorgen.

Für welche Räume eignet sich der Purline Bioboden?

Der Designbelag ohne PVC macht in allen Räumen Ihrer Wohnung eine ausgesprochen gute Figur. Dafür sorgt zum einen das breite Spektrum an Holzdesigns, Steindekoren oder Betonoptiken, das wir Ihnen zudem zum Kleben, zum Klicken oder als Multi-Layer zum Klicken anbieten können. Da der Purline Bioboden zum anderen sehr reinigungsfreundlich – einfaches saugen, fegen oder feucht wischen genügt – und kratzbeständig ist, kann er auch in Räumen mit starker mechanischer Belastung, wie beispielsweise im Flur oder Kinderzimmer, verlegt werden. Eine hohe Stabilität gegenüber punktueller Belastung und ein exzellentes, sogenanntes „Wiedererholungsverhalten“ verhindern zudem, dass sich Nutzspuren bilden.
Und: Die verschleißfeste Deckschicht sowie der gesamte Bodenbelag-Aufbau gewährleisten auch in Feuchträumen wie der Küche oder dem Bad ein einwandfreies und vor allem langanhaltend optimales Ergebnis. Als erfahrener Bodenbelag-Experte raten wir von Parkett Göhmann jedoch dazu, in Feuchträumen der Klebeware den Vorzug vor der Klickware zu geben.

Welche Fragen zum Purline Bioboden können wir Ihnen noch beantworten?

Wenn Sie hohe Ansprüche an die Nachhaltigkeit der Einrichtung stellen, mit der Sie sich täglich umgeben, und gleichzeitig Wert auf eine einwandfreie, langlebige Qualität und eine ansprechende Ästhetik legen, dann können wir Ihnen den Purline Bioboden uneingeschränkt empfehlen. Als fachkundiger Spezialist für Bodenbeläge aller Art beantworten wir Ihnen zunächst jedoch auch gerne weitere Fragen zum Purline Designboden ohne PVC. Unser kompetentes Mitarbeiter-Team steht Ihnen in unseren Ausstellungsräumen gerne nach Terminabsprache vollumfänglich zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen oder wenn wir Ihnen weitere Informationen zuschicken sollen. Wir freuen uns.

Jetzt Kontakt aufnehmen